Suche
Suche Menü

New YouTube Ads

YouTube Ads

Das Google-Universum auf einem Blick

Einführung: YouTube

Auf der kostenlosen Online-Videoplattform YouTube können User alle Arten von Videoclips finden. YouTube bedient hierbei von professioneller Informationsvermittlung bis lustiger Unterhaltung eine große Bandbreite an Themengebieten. Mithilfe von beschreibenden Tags lassen sich die Videoclips den jeweiligen Themenbereichen entsprechend zuordnen. So können User auf der Videoplattform YouTube nach Belieben Videoclips sowohl suchen, ansehen und kommentieren, als auch selbst hochladen. Mit YouTube Ads könnt ihr ca. 77 % der deutschen Internetnutzer erreichen und mit euren Videobotschaften bespielen.

Eure Vorteile mit YouTube Ads

Sprecht eure Zielgruppen auf YouTube im richtigen Themenumfeld an

Steigert eure Markenbekanntheit, generiert Absätze oder neue Leads

Als werbetreibende Unternehmen könnt ihr kostengünstig viel Reichweite generieren

YouTube Ads

Mehrere Studien haben bereits herausgestellt, dass Videoanzeigen mehr Aufmerksamkeit generieren. So hat beispielsweise die Advertising Attention Research Studie von Ipsos/Google in 2017 gezeigt, dass Videoanzeigen auf YouTube im Vergleich zu TV-Werbeanzeigen eine dreimal so hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, die Aufmerksamkeit der User zu gewinnen. Außerdem interagieren die Zuschauer und Zuschauerinnen aktiv mit den Videoclips auf YouTube. Das heißt mit Blick auf eure YouTube Ads, dass die User selbst darüber entscheiden, ob sie diese überspringen, ansehen oder anklicken wollen. Genau damit könnt ihr feststellen, ob User, die eure Werbeanzeigen sehen, auch wirklich Interesse an euren Produkten oder Dienstleistungen zeigen.

Videowerbung kann...

  • Brand Awareness steigern
  • das Image eurer Marke verbessern
  • neue Zielgruppen ansprechen
  • potenzielle Kunden gewinnen

YouTube Ads laufen über euer Google Ads Konto. Hier könnt ihr zum einen eure Zielgruppe genau bestimmen anhand von Angaben wie demografische Merkmale, Interessen, Themen oder Keywords. Zum anderen habt ihr hier die Kontrolle über die Kosten und erhaltet ausführliche Insights über die Performance eurer Werbemaßnahmen mit YouTube Ads. Daneben stehen euch viele verschiedene Anzeigenformate zur Auswahl, wie Dispalyanzeigen, Overlay-Anzeigen, überspringbare oder nicht überspringbare Videoanzeigen.

In-Stream-Videoanzeigen

Die überspringbaren In-Stream Ads können beliebig lang sein. Sie werden entweder vor oder während der Videowiedergabe ausgespielt. Die Zuschauer und Zuschauerinnen haben aber nach 5 Sekunden die Möglichkeit, die YouTube Ad mit einem Klick zu überspringen.

Nicht überspringbare In-Stream Ads sind bis zu 15 Sekunden lang. Auch hier werden die Videoanzeigen entweder vor oder während der Videowiedergabe gezeigt. In diesem Fall jedoch können die Zuschauer und Zuschauerinnen die YouTube Ad nicht nach 5 Sekunden überspringen, sondern müssen diese vollständig ansehen. 

Display-Anzeigen auf YouTube

Auch wenn ihr kein Videomaterial habt, könnt ihr auf YouTube werben. Hierfür stehen euch die Display Ads auf YouTube zur Verfügung. Dieser können sowohl als Banner-Overlay im Video als auch rechts neben dem Videoclip erscheinen. Um die Werbefläche auf YouTube voll auszunutzen, können Display Ads und In-Steam Ads gleichzeitig geschaltet werden.

Anzeigenbeispiele:

Gefunden, wonach ihr gesucht habt?

Startet mit den Marketing Monsters durch und nehmt das Google-Universum in Angriff! 

Unsere Leistungen im Detail

Einrichtung und Erstellung von YouTube Ads Kampagnen

Betreuung und laufende Optimierung eurer YouTube Ads Kampagnen

Monatliche Reportings via Dashboards

Abrechnung durch ein klar strukturiertes Paket-Modell

Euer Team für YouTube Ads

Stefan Neißen

Stefan Neißen

Google-Monster

Google Ads und Google My Business.

Jette Jur

Jette Jur

Google-Monster

Google Ads, Microsoft Ads und Google My Business.

Jonas Neumann

Jonas Neumann

Google-Monster

Google Ads und Google Display Kampagnen.

Auch interessant: